Jahreshauptversammlung 2018

Neue Mitglieder im Vorstand  des TC GW Bevensen e.V.

 Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 03.03.2018 konnte das langjährige Vorstandsmitglied Heiner Hartig seine Aufgaben als zweiter Vorsitzender und kommissarischer Kassenwart in neue Hände übergeben. Als seinen Nachfolger wählte die Mitgliederversammlung Günther Zinne einstimmig zum zweiten Vorsitzenden. Für die Aufgaben als Kassenwartin konnte Rita Janel mit ebenfalls überwältigender Mehrheit gewonnen werden. Sie gehören dem Verein schon einige Jahre an und sind fachlich für die neuen Aufgaben sehr gut geeignet. Beide sollen „für frischen Wind“  im nunmehr verjüngten Vorstand sorgen. Außerdem  wurde der bisherige Clubmanager Christian Benecke in seinem Amt bestätigt.

Vor den Wahlen gab es die Jahresberichte des Vorstandes. Hervorzuheben waren die ausgezeichnete Finanzlage des Vereins und der sportliche Erfolg der Herren 65 mit einem zweiten Platz in der Verbandsliga. Die wiederum gesunkene Mitgliederzahl auf 72  war der einzige Wermutstropfen. Hier gilt es, neue Mitglieder für unsere schöne Anlage zu gewinnen.

Der Vorsitzende gedachte noch einmal unseres kürzlich verstorbenen langjährigen Tennistrainers Bogdan Grelus . Wir verlieren mit ihm nicht nur einen hervorragenden Trainer, sondern auch eine menschlich  herausragende Persönlichkeit. Zu guter Letzt fand die Ehrung langjähriger Mitglieder statt. Manfred Scharnhop und Heiner Hartig wurden für 25Jahre und Manfred Peter für 40 Jahre Vereinstreue ausgezeichnet. Als Sportler des Jahres wurde schließlich Werner Janel geehrt.

Wie schon traditionell üblich, wurde im Anschluss an die Versammlung noch ausgiebig Tennis in der Drei-Feld-Halle am Fliegenberg gespielt. In zwangloser Runde wurden Doppel, Mixed und Einzel ausgetragen.

Beitrag von: W. Janel

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Helmut Oetzmann sagt:

    Toll, so schnell umfassende Information für bei der GV verhinderte Vereinsmitglieder!
    Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.