Junioren-Mannschaft auf Platz 2

Die männliche Junioren-Mannschaft des TC Grün-Weiß Bevensen trat am vergangenen Wochenende zum letzten Punktspiel in der Sommersaison 2017 in der Regionsliga beim FV Dittmern II (in der Nähe von Soltau) an.

Die an 1 und 2 in der Meldeliste gesetzten Spieler Jannes Graf und Michael Grote gewannen die zwei Einzelbegegnungen deutlich mit 6:3 und 6:2 bzw. 6:4 und 6:1.

Das ebenfalls zu spielende Doppel wurde von Jannes Graf und Kay Schönke bestritten, verlief aber für die Bevenser unglücklich. Nach einer 4:1-Führung gaben sie den ersten Satz im Tiebreak mit 8:10 ab. Im zweiten Satz war die Gegenwehr dann gebrochen und der Sieg ging mit 7:6 und 6:3 an den FV Dittmern.

Im Gesamtergebnis stand der Sieg nach den gewonnenen Einzeln ja aber schon fest, so dass der 2:1-Erfolg die jungen Spieler in der ersten Saison in der höheren Altersklasse auf Platz 2 der Gesamttabelle vorrücken lies.

Junioren A

von links: M. Grote, J. Graf und K. Schönke

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.