Herren 65 sind Meister

Die neu formierte Herren 65 des TC „GW“ Bevensen um Mannschaftsführer Helmut Gabel haben sich in der diesjährigen Freiluftsaison in der Verbandsklasse mit 11:1 Punkten souverän den Meistertitel erspielt.
Nachdem ein Großteil dieser Mannschaft im letzten Jahr noch erfolgreich bei den Herren 60 in der Landesliga gespielt hat, wurde für 2016 erstmals ein Herren 65 gemeldet und vom NTV im Rahmen einer Staffelneuordnung in die Verbandsklasse mit eingestuft.
Hier starteten die Kurstädter zunächst auswärts beim TV Schwanewede mit einer 3:3 Punkteteilung und im 2. Auswärtsspiel mit einem klaren 5:1 Sieg beim SFL Bremerhaven e.V.. Es folgten 3 Heimspiele, die allesamt gewonnen wurden, jeweils 5:1 gegen den TC Fleestedt und Stader TC sowie mit 4:2 gegen den TC Falkenberg.
Im Letzten Spiel konnte dann auswärts auch der Lunestedter TV mit 4:2 bezwungen werden.
Erfolgreichster Spieler in dieser Saison war Werner Janel, der alle Spiele siegreich bestritt und mit 12:0 Siegen eine weiße Weste behielt.

Herren 65

v.l.: J. Schulz, H. Gabel (MF), B. Grelus, M. Scharnhop, W. Janel, L. Scharnhop

Damit haben sich die Bad Bevenser mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung erfolgreich den Meistertitel erspielt und werden den TC „Grün-Weiß“ Bevensen im nächsten Jahr als Aufsteiger in der Verbandsliga vertreten.

Helmut Gabel, Mannschaftsführer

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.